Hochzeitsspiele

Das Waagenspiel

Spiel mit Pfunden

Für dieses Spiel benötigen Sie eine Personen-Waage. Zudem sollen an alle Gäste kleine Zettel verteilt werden. Auf diese Zettel schreibt jeder Gast zu Beginn des Abends, evtl. schon beim Empfang. Weiterhin benötigen Sie ein paar Stifte und eine Schüssel, oder Hut zum Einsammeln der Zettel. Auf die Zettel soll nun jeder Gast seinen Namen, Wohnort, Schuhgröße und Gewicht schreiben. Die Schuhgröße und der Wohnort sollen nur ablenken, es geht eigentlich nur um das Gewicht. Die Zettel werden anschließend eingesammelt.

Nach dem Abendessen wird eine Waage auf die Tanzfläche gestellt. Nun werden einige der Zettel aus dem Hut gezogen und die genannten Personen müssen auf die Waage treten. Für jedes Kilo, das von dem Gewicht auf den Zettel abweicht muss der Gast einen Euro an das Brautpaar zahlen. Wer sich weigert zahlt zur Strafe 5 Euro.

Hierzu muss das Gewicht ja nicht genannt werden, es genügt völlig die Mehr-Kilos zu nennen. Ein Spiel, bei dem das Brautpaar noch etwas Geld bekommt. Es kann in verschiedenen Formen durchgeführt werden.

Ist die Waage groß genug, können auch Paare auf die Waage steigen und vorher das gemeinsame Gewicht schätzen. Passende Personenwaagen gibt es hier. Die schnelle Version des Spiels funktioniert dann einfach ohne Zettel, Gast nach vorne holen, schätzen lassen und ab auf die Waage.